FindmyPublisher.com


Buy This Book
  • Peter Wyss, Manuel Gamma
  • Kommode Verlag
  • May 2015
  • German
  • 978-3-9524401-0-0
  • Narrative nonfiction, Essay
  • Profile image
    Kommode Verlag German Essay, Historical fiction, Narrative nonfiction, Short story, Fiction narrative
  • Tue, 09 Jun 2015
  • Mon, 12 Dec 2016
  • PERPLEXE TEXTE KOMPLEXE KLECKSE

  •  
  • Claudia Fellmer vereint in ihrer Buchgestaltung die lyrischen Texte von Manuel Gamma mit den kunstvollen Kalligraphien von Peter Wyss. Die weiche Strichführung (Werke aus dem 50jährigen Schaffen von Peter Wyss) steht im Kontrast zu der modernen Sprache der Gedichte. Zugleich unterstreicht, verstärkt und bereichert sie das Geschriebene. Das Buch versteht sich als Hommage an den Schweizer Kalligrafen und Zeichner, dessen grandioses Schaffen nicht in Vergessenheit geraten darf.

    Über den Autor
    Peter Wyss, 1942 in Zürich geboren, absolvierte von 1959 bis 1964 den Vorkurs und die Ausbildung zum Naturwissenschaftlichen Zeichner bei Karl Schmid an der Kunstgewerbeschule Zürich. Nach zweijähriger Tätigkeit für die Pharmawerbung bei Geigy / Basel zog es ihn nach Paris. Dort arbeitete er erfolgreich als freischaffender Illustrator, unter anderem für diverse internationale Magazine und Werbeagenturen, wie z.B. Tages Anzeiger Magazin, ELLE, Zeit Magazin, Stern, Sunday Times Magazin, Playboy, Weltwoche, Bilanz, Cash, Marie Claire, Magma. Sein kalligraphisches Schaffen war gefragt und zog Kunden wie Credit Suisse, Beyer oder Blondino an. In der Zeit von 1996 bis 1971 war Peter Wyss Vorkurslehrer an der ENSAD (Ecole National des Arts Decoratives) und Co-Illustrator des 20-bändigen "Livre de la Santé".

    Manuel Gamma, 1972 in Zürich geboren. 1993, nach seiner Fremdmatur an der Universität Bern ging er auf eine Weltreise. Es folgte ein Studium der Philosophie, Publizistik, Psychologie und Germanistik, welches er 2001 abbrach. sechs Jahre arbeitete er als Sozialpädagoge in diversen Heimeinrichtungen für verhaltensauffällige Jugendliche- 2002 bis 2005 war er Videotrainer bei "Szenario", einer Arbeitsloseneinrichtung für Jugendliche. Seit 2005 Redaktor und Produzent bei "Glanz&Gloria" beim Schweizer Radio und Fernsehen. In seiner Freizeit liest er liebend gern Bücher und beschäftigt sich mit realitätsorientierter Selbstverteidigung, Fussball und Freundschaftspflege. Seit seinem 20. Lebensjahr formen sich die vielen Bilder zu Gedichten.